BIS: Suche und Detail

 Kanalanschlussbeiträge

Für die Möglichkeit, ein baulich nutzbares Grundstück an die öffentliche Schmutz- oder Regenwasserentwässerung anzuschließen, wird ein Beitrag erhoben. Die Beitragshöhe richtet sich nach Größe, Art und Maß der baulichen Nutzung des Grundstücks. Der Kanalanschlussbeitrag kann für ein Grundstück nur einmal erhoben werden.

Rechtsgrundlagen

§ 8 KAG, Satzung über die Erhebung von Abwassergebühren und Kanalanschlussbeiträgen, Abwasserbeseitigungssatzung

Zuständige Einrichtung

Amt für Stadtentwicklung, Bauverwaltung und Umwelt
Stadtverwaltung Geilenkirchen
Markt 9
52511 Geilenkirchen
E-Mail:

Zuständige Kontaktpersonen

Herr von den Driesch: Sachbearbeitung
Tel: 02451 629-224
E-Mail: rene.vondendriesch@geilenkirchen.de
Herr Nilles: Sachbearbeitung
Tel: 02451 629-228
E-Mail: christoph.nilles@geilenkirchen.de
Kanalanschlussbeiträge

Für die Möglichkeit, ein baulich nutzbares Grundstück an die öffentliche Schmutz- oder Regenwasserentwässerung anzuschließen, wird ein Beitrag erhoben. Die Beitragshöhe richtet sich nach Größe, Art und Maß der baulichen Nutzung des Grundstücks. Der Kanalanschlussbeitrag kann für ein Grundstück nur einmal erhoben werden.

KAG, KAG-Beiträge, Beitrag https://service.geilenkirchen.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/11051/show
Amt für Stadtentwicklung, Bauverwaltung und Umwelt
Markt 9 52511 Geilenkirchen

Herr

von den Driesch

Sachbearbeitung

221

02451 629-224
rene.vondendriesch@geilenkirchen.de

Herr

Nilles

Sachbearbeitung

228

02451 629-228
christoph.nilles@geilenkirchen.de