BIS: Suche und Detail

 Mietspiegel

Die Stadt Geilenkirchen hat im Jahr 1996 den ersten einfachen Mietspiegel nach §§ 558, 558 a-d Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) erstellt, der dann für die Zeit vom 01.01.1997 bis 31.12.1998 gültig wurde. Der einfache Mietspiegel ist alle 2 Jahre in Absprache mit dem Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümerverein Geilenkirchen und Umgebung sowie dem Mieterschutzverein e.V. für Aachen und Umgebung dem allgemeinen Preisniveau anzupassen und durch den Rat der Stadt Geilenkirchen zu beschließen.

Rechtsgrundlagen

§§ 558, 558 a-d (BGB)

Hinweise und Besonderheiten

Die Verwaltung der Stadt Geilenkirchen beabsichtigt einen neuen Mietspiegel aufzustellen. Der Mietspiegel soll Mietern und Vermietern einen Überblick über das aktuelle Mietpreisniveau in der Stadt geben. Für die Erstellung ist die Stadtverwaltung auf Ihre Mithilfe angewiesen, denn nur anhand eines umfangreichen Datenbestands ist eine verlässliche statistische Auswertung als Grundlage des neuen Mietspiegels möglich.

Die Einladung von Bürgermeisterin Daniela Ritzerfeld zur Teilnahme an der Umfrage, den Fragebogen und die Erläuterungen dazu finden Sie als PDF Dokumente rechts bei den  Downloads.

Der Fragebogen ist online ausfüllbar und kann an die E-Mailadresse mietspiegel@geilenkirchen.de zurückgeschickt werden.

Über eine rege Beteiligung unserer Bürgerinnen und Bürger würden wir uns sehr freuen.

Zuständige Einrichtung

Jugend- und Sozialamt
Stadtverwaltung Geilenkirchen
Markt 9
52511 Geilenkirchen
E-Mail:

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Penners: Sachbearbeitung
Tel: 02451 629-337
E-Mail: irmtrud.penners@geilenkirchen.de
Mietspiegel

Die Stadt Geilenkirchen hat im Jahr 1996 den ersten einfachen Mietspiegel nach §§ 558, 558 a-d Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) erstellt, der dann für die Zeit vom 01.01.1997 bis 31.12.1998 gültig wurde. Der einfache Mietspiegel ist alle 2 Jahre in Absprache mit dem Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümerverein Geilenkirchen und Umgebung sowie dem Mieterschutzverein e.V. für Aachen und Umgebung dem allgemeinen Preisniveau anzupassen und durch den Rat der Stadt Geilenkirchen zu beschließen.

Übersicht Vergleichsmieten https://service.geilenkirchen.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/11108/show
Jugend- und Sozialamt
Markt 9 52511 Geilenkirchen

Frau

Penners

Sachbearbeitung

301

02451 629-337
irmtrud.penners@geilenkirchen.de