BIS: Suche und Detail

 Pflegschaften / Vormundschaften

Pflegschaft ist die gesetzliche Vertretung eines Kindes in Teilbereichen der elterlichen Sorge, wie z.B. Aufenthaltsbestimmung, Gesundheitsfürsorge.

Vormundschaft ist die vollständige gesetzliche Vertretung des Kindes.

Rechtsgrundlagen

§§ 1773 ff. BGB, 1791 b BGB, 1791 c BGB

Unterlagen

Die Pflegschaft oder die Vormundschaft wird durch Beschluss des Familiengerichtes dem Jugendamt oder einer anderen natürlichen Person übertragen.

Bei minderjährigen Müttern tritt ab Geburt des Kindes eine Vormundschaft Kraft Gesetz ein.

Zuständige Einrichtung

Jugend- und Sozialamt
Stadtverwaltung Geilenkirchen
Markt 9
52511 Geilenkirchen
E-Mail:

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Kaumanns: Sachbearbeitung
Tel: 02451 629-339
E-Mail: markus.kaumanns@geilenkirchen.de
Frau Fischer: Sachbearbeitung
Tel: 02451 629-340
E-Mail: jessica.fischer@geilenkirchen.de
Pflegschaften / Vormundschaften

Pflegschaft ist die gesetzliche Vertretung eines Kindes in Teilbereichen der elterlichen Sorge, wie z.B. Aufenthaltsbestimmung, Gesundheitsfürsorge.

Vormundschaft ist die vollständige gesetzliche Vertretung des Kindes.

Die Pflegschaft oder die Vormundschaft wird durch Beschluss des Familiengerichtes dem Jugendamt oder einer anderen natürlichen Person übertragen.

Bei minderjährigen Müttern tritt ab Geburt des Kindes eine Vormundschaft Kraft Gesetz ein.

Pflegschaft, Vormundschaft, Vormund, Pfleger https://service.geilenkirchen.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/11178/show
Jugend- und Sozialamt
Markt 9 52511 Geilenkirchen

Herr

Kaumanns

Sachbearbeitung

303

02451 629-339
markus.kaumanns@geilenkirchen.de

Frau

Fischer

Sachbearbeitung

304

02451 629-340
jessica.fischer@geilenkirchen.de